D10 Domstraße 10 Hamburg

Neubau/ Umbau eines Büro- und Geschäftshauses, mit Erhaltung denkmalgeschützter Fassadenteile

Architekt
Entwurf/Genehmigungsplanung:
msm meyer schmitz-morkramer GbR, Köln
Ausführungsplanung:
Schaub und Partner Architekten, Hamburg

Bauherr
AIRE Domstraße Verwaltungs GmbH, Hamburg

Baubeginn / Fertigstellung
Juli 2013 / Oktober 2014

Objektdaten
BGF 8.900 m²

Leistungen
Leistungsphasen 5 - 7

Konstruktionen
EG: Aluminium Pfosten-Riegel Fassaden
OG: Elementfassaden aus Aluminium-Verbundfenstern mit integriertem Sonnenschutz aus Alu-Lamellen
Keramik-Lisenen auf Unterkonstruktion/ Keramik abgestimmt auf die historischen Fassadenbestandteile