Triple Heilbronn

Allgemein

Im Süden der Stadt Heilbronn entwickelt sich seit den 1990er Jahren der Businesspark Schwabenhof auf einem ehemaligen Kasernengelände der US-Streitkräfte zu einem attraktiven Dienstleistungsstandort.
Bis zum Herbst 2017 entsteht hier an der Ferdinand-Braun-Straße das „Triple“, drei identisch gebaute kubische Bürohäuser, die auf einer gemeinsamen Tiefgarage ruhen. Die Gebäude haben jeweils vier Stockwerke und sind etwa 20 Meter hoch, wodurch die Räume einen loftartigen Charakter erhalten. Auf gesamt 3.600 qm entstehen bis zu 24 Mieteinheiten mit rund 200 Arbeitsplätzen.

Die klar strukturierte Natursteinfassade mit ihrer regelmäßigen Gliederung aus vertikalen Natursteinlisenen und horizontalen Natursteinverkleidungen der Deckenköpfe steht für zeitlose Hochwertigkeit.

Die Konstruktion der Aluminiumfenster mit bodentiefen Verglasungen sorgt für ein lichtdurchflutetes Ambiente und ermöglicht gleichzeitig individuelle Lüftung über Lüftungsklappen in jedem einzelnen Büro. Textile ZIP-Screens in verdecktem Einbau als außen liegende Sonnenschutzanlagen sorgen für optimiertes Raumklima und guten Blendschutz.

Objektdaten

Architekt:

Mattes Riglewski Architekten GmbH, Heilbronn

Bauherr:

Langer + Langer GbR, Heilbronn

Ausführung:

Zechbau GmbH, Niederlassung Bielefeld

Baubeginn/ Fertigstellung:

2016 / 2017

BGF:

ca. 3.600 qm

Fassadenfläche:

3.308 qm Fensterfläche,
2.480 qm Natursteinfläche

Leistungen:

  • Beratung der Zechbau Niederlassung Bielefeld
  • Kontrolle der Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • Kostenberechnungen
  • Ausschreibung und Vergabe
  • Prüfung und Freigabe der Werkstatt- und Montageplanung
  • Objektüberwachung

Konstruktionen:

  • Vorgehängte, hinterlüftete Fassade aus vertikalen Natursteinlisenen und
    horizontalen Natursteinverkleidungen der Deckenköpfe
  • Wärmegedämmte Aluminium-Fenster- und -Tür-Elemente,
    als Festverglasung und Öffnungsflügel
  • Textile ZIP-Screens in verdecktem Einbau als außen liegender Sonnenschutz

Aktueller Stand

Das Objekt befindet sich derzeit in der Ausführung. 


Bild: Langer + Langer GbR